Hornfischangeln 2014

Gestern nutzten wir den Tag um wieder einmal auf Hornfisch angeln zu fahren. Dabei entschieden wir uns Richtung Stahlbrode zu fahren. Wir suchten uns eine Stelle zwischen Tremd und Stahlbrode aus. Bei einer Wassertiefe von ca. 1,5 Meter ankerten wir und warfen 3 Posenmontagen aus. Es dauerte nicht lange da war auch schon die erste Alulatte im Boot. Nun ging es Schlag auf Schlag und in ca 2 Stunden hatten wir 10 Hornhechte im Eimer. Das blinkern brachte nicht einen Fisch an die Angel. Auch bei den Nachbarbooten war nichts zu sehen das sie auf blinkern Erfolg hatten. Das Wetter schlug um. Der Himmel bewölkte sich und der Wind nahm zu. Wir entschlossen uns wieder auf den Rückweg zu machen. Ein kurzes Video werde ich noch die nächsten Tage einstellen!

horn

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.